Zehn Trends von 2022: Was wartet auf Anleger?

Das vergangene Jahr war reich an Ereignissen, großflächige Inflation an den Finanzmärkten: Solcher, der auf Inflation, neue Stämme von Covid-19, der Straffung der staatlichen Verordnung in China, dem Anstieg der Gaspreise in Europa, dem Thema Cryptocurrency, zurückzuführen ist und ihre Anerkennung auf dem institutionellen Niveau “MEMONIC” -Steilen und der Einfluss von Privatanlegern aus den reddit-Foren. In den kommenden 2022 müssen die Anleger auch viele Faktoren berücksichtigen – einige werden zu einer Fortsetzung der Ereignisse des letzten Jahres, aber es ist unmöglich, die Entstehung auszuschließen “Schwarze Schwäne.”

ATON-Experten wählten Trends und Ereignisse, die im Fokus der Aufmerksamkeit des Anlegers im Jahr 2022 stehen bleiben. Die aufgelisteten Themen wirken sich möglicherweise sowohl Finanzmärkte als auch gesonderte Unternehmen aus.

Entwicklung der Situation um eine Pandemie: Sieg über Make-up oder neue Mutationen?

Alexey Kaminsky, ein führender Strategist für globale Aktienmärkte aton

“nächstes Jahr wird das Jahr des Endes der Pandemie sein. Es ist eine hohe Chance, dass” Omicron “, das unerwartet zu uns kam, wird Ein eigenartiger Nagel an die Covid-19-Sargbedeckung und letztendlich ein positiver Faktor für riskante Märkte. Wenn offizielle Daten bestätigen, dass ein neuer Belastung jedoch ansteckender ist, aber es ist bereits viel weniger tödlich, sondern wird Coronavirus schließlich in den Status des saisonalen Grippe übersetzt, und eine Pandemie als ein Thema kann geschlossen werden. Es wird schwierig sein, den Sieg (vielmehr unsere Anpassung an die Pandemie) anzurufen, da das Virus selbst nirgendwo verschwindet. “

Nikita EMELANANOV, das Hauptverwaltungsvermögen von aton

1

” im Jahr 2022 Pandemisches Thema wird bei uns bleiben. Die Behörden verschiedener Länder werden diskutieren, ob neue restriktive Maßnahmen einführt. Einerseits verringern solche Maßnahmen die Anzahl der Opfer von Covid-19. Andererseits beginnt es, die Wirtschaft zu beeinflussen (Beschleunigung der Inflation, der Versorgungsunterbrechung). In Anbetracht der Ansicht, dass Lokkeln Proteste provozieren, werden die Behörden dazu neigen, neue Einschränkungen einzugeben, um dies durch die Tatsache zu bringen, dass jeder bereits geimpft wurde, und der Rest überzeugt trotzdem nicht. “

Evgeny Malykhin, Kopf Investmentabteilung des Vereinigten Königreichs “Aton-Management”

“Anfang 2020 haben wir gelernt, was Covid-19 war, und ungefähr ein Jahr später wurde der Impfstoff entwickelt. Im Februar dachten viele, dass nach der Massenimpfung die Pandemie jedoch enden würde, aber Im Juni erschien ein neuer Delta im Juni-SHTAM, der zeigte, dass der Impfstoff kein Alleinsteher ist. Nun ist ein weiterer Stamm aufgetaucht, “Oomikron” . ”

Weitere Dynamik der globalen Inflation

Alexander Kudrin, Verwaltung Director, Athons Hauptstratege

” Der Kaffee ist deutlich höher als gewöhnt geworden, als sie zu sehen sind. Meiner Meinung nach gibt es gute Chancen, dass die Inflation beginnt, langsamer zu verlangsamen. Im Jahr 2021 wurden Analysten in dieser Angelegenheit zu oft verwechselt Es ist unmöglich, mit der Genauigkeit zu sagen, dass es nächstes Jahr keine Überraschungen geben wird. Wenn wir im Rahmen Russlands sprechen, ist es hier wichtig, dass die Inflation die Richtlinien des Reglers bestimmt. Dementsprechend definiert die Politik der Zentralbank Raten und Rentabilität auf dem Rubel-Anleihenmarkt. “

Die Währungspolitik der weltweit größten Zentralbank

Alexander Kudrin, Geschäftsführer, Chief Stratege aton

” in Russland, das Anziehen der Geldpolitik ist bereits passiert. Am wahrscheinlichsten werden wir radikaler sehen Politik und von den führenden Weltregulatoren (EZB und Fed USA). Für den Fed denke ich, dass das quantitative Minderungsprogramm schneller geschwollen ist als angekündigt – nicht in der Mitte des nächsten Jahres, jedoch bis zum Ende seines ersten Quartals. Im Jahr 2022 können wir den Zunahme des Zinssatzes der Fed von zwei bis dreimal mit einem Standardabstand von 25 BP sehen. (bis zu einem Niveau von 0,5-0,75%). Diese Veranstaltung wirkt sich auf Aktienmärkte und Anleihen aus. In Russland begann wie in vielen anderen Entwicklungsländern die Straffung der Geldpolitik und erhöhen Sie die Zinssätze. Es kann gesagt werden, dass unser Regler sicher vor dem amerikanischen “Kollegen” der amerikanischen “Kollegin” ist, der nur zögert, die Raten von 2022 aufzunehmen. Wir schließen nicht aus, dass der Prozess der Straffung von DKP noch nicht abgeschlossen ist. “

Geopolitik

Evgeny Malykhin, der Leiter der Investitionsabteilung des Vereinigten Königreichs” Aton-Management “

” Die Geopolitik wird leider bei uns bleiben und bei uns bleiben Im Jahr 2022. Das heißt, wir werden nicht nur auf das Modell der Unternehmen aussehen, sondern auch über geopolitische Risiken nachdenken. ”

NIKITA EMELYANOV, das Hauptvermögen von aton

“Wahrscheinlich werden wir in den Beziehungen zwischen den Vereinigten Staaten und China eine Stärkung der Spannung sehen. Vielleicht wird es im Winter auf dem Hintergrund der Olympischen Spiele in Peking beginnen. Einige Länder denken Über einen Boykott, auf einem Minimum auf diplomatischem Niveau: das heißt, nicht eine offizielle Delegation, sondern keine Begrenzung der Athleten. ”

Beseitigung von “Engpässen” in Zulieferketten

MIKHAIL GONELIN, Senior Analyst ATON

“Ich möchte eine Logistik erwähnen Die Krise, die durch den Bruch der Lieferketten verursacht wird. Was passiert ist: Aufgrund der Pandemie und der Lokdaunov waren die Menschen gezwungen, zu Hause zu bleiben, sie wurden massiv mit Computern, Smartphones, Konsolen bestellt. All dies erfolgt in Asien, von wo aus er nach Europa und Amerika geliefert wird. Ports in China sind regelmäßig geschlossen, die Lieferketten sind kaputt. In diesem Fall bleibt die Nachfrage hoch und der Vorschlag ist begrenzt. Lokale Probleme entstehen – irgendwo-Mangel an Silizium, irgendwo in der Produktion. Infolgedessen haben wir große Lieferverzögerungen, Die Nachfrage ist höher als der Vorschlag und infolgedessen eine enorme Inflation. Jetzt hat jeder bereits Laptops, Telefone gekauft, aufgehört, Techniken in solchen Bänden aufzuheißen, so dass der Nachfrage nach diesen Dingen auf die Erholung von Ketten führt. Darüber hinaus sehen wir große Investitionen in den Bau von Chip-Produktionsfabriken. Ich denke, die Situation wird nicht völlig verschwinden, sondern verbessert sich natürlich im Vergleich zu 2021. “

Perestroika der Welt Energieerzeugung und Energieverbrauch

Evgeny Malykhin, Leiterin Die Abteilung für Strafgesetzbuch “Aton-Management”

“In den nächsten 10-20-30 Jahren müssen wir von Maschinen mit Verbrennungsmotoren an Elektroautos übergehen, die in der Wurzel unsere Welt verändern werden. Viele Unternehmen werden verschwinden ( Obwohl jemand natürlich eine Wunderadung zeigen wird), wird die Automobilindustrie umgebaut, die Weltergieerzeugung, Infrastruktur, Infrastruktur. Dies ist das klassische Beispiel, wenn wir nichts kaufen und vergessen können – wir müssen dies schaffen, wohin die Trends gehen, in den Anteilen dieser Unternehmen zu sein, die die Begünstigten der Schicht sind; Dementsprechend sollten wir nicht in den Namen sein, dass sich niemand in der Zukunft erinnern wird. Es ist möglich, eine Analogie zu zeichnen: In den USA gab es vor mehr als hundert Jahren viele Unternehmen, die Sorgfalt, Wagen, Reitsättel produzierten. Und dann erscheint der Verbrennungsmotor, und wir kennen jetzt nicht einmal die Namen. “

Active ESG-Praktiker

Aleksey Kaminsky, ein führender Strategist für globale Aktienmärkte aton

” ESG ist die Umwandlung von Geschäftsmethoden in Hier entlang Damit es aus der Sicht der Ökologie, der Sozialpolitik in Unternehmen, Unternehmenspraktiken, zunehmender Transparenz mehr “freundlich” wird. Viele dieses Themas sind skeptisch, aber dies ist ein ernsthafter Trend, der sich vom Ende von null Jahren entwickelt hat, die Geschwindigkeit kreuzte und weiterhin beschleunigt. In dem nächsten Jahrzehnt wird er weiterentwickeln, und die Aktien der Unternehmen, die ESG-Praktiken umsetzen, werden im Laufe der Zeit erhöht. Dementsprechend werden diejenigen, die sich nicht an diese Praktiken einhalten, Billiger werden Im Westen ändern sich alle Investitionsflüsse in dieser Richtung bereits, wenn Sie also mit denen zusammen sein wollen, die auf Langzeit gewinnen, müssen Sie versuchen, in das Unternehmen und die Sektoren zu investieren, in die Entwicklung von ESG-Praktizierenden zu entwickeln. “

Nikita Emelyanov , Chief Assets Management Aton

“Trend auf ESG gewinnt wirklich an Schwung. Während er nicht viel Einfluss auf die Märkte gab (wenn Sie die Ökologie hinter Klammern hinterlassen), aber in der Zukunft kann sich die Situation ändern. Zum Beispiel war es vor einigen Jahren Es wurde beschlossen, nicht in S & P 500-Aktien von Unternehmen mit zwei und mehr Aktien einzubeziehen. Bisher hat der S & P 500 die bereits in ihr bereits enthaltenen Unternehmen, beispielsweise Facebook und Alphabet, nicht ausgeschlossen, aber im Jahr 2022 können sie jedoch in diesem Thema zurückkehren (zunächst für Unternehmen wie Facebook und Alphabet haben sich eine Periode festgelegt von 5 Jahren, was nächstes Jahr endet). Das heißt, im Jahr 2022 können wir die mögliche Ausnahme von Facebook, Alphabet und ein paar mehr Dutzend Aktien aus dem Index diskutieren. Aber auch wenn dies nicht passiert, werden immer mehr Geld in die ESG-Investition gehen. ”

Run Run “Northern Flow-2” und Gaspreisanstieg in Europa

Mikhail Gonelin, Senior Analyst ATON

“Sicherlich”, beginnen Sie trotz des Hype rund um das Projekt. Die Europäer brauchen Gas, weil sie haben Die nichtumgebungslose Produktion ist geschlossen. Nun wird die Gaspipeline-Zertifizierung abgehalten, die versprochen wird, im März-April 2022 abgeschlossen zu werden. Northern Flow “- ein wichtiger Auslöser für Gazprom-Aktien, Obwohl das Unternehmen in seiner Grundgeschichte noch interessanter ist (hohe Gaspreise, Einkommenswachstum, das Gazprom im Wachstum von Dividenden ausstrahlen wird). “

Evgeny Malykhin, Leiter der Investmentabteilung des Vereinigten Königreichs” aton-manage “

“Ein weiterer Punkt, der mir erheblich scheint, ist der Beginn eines Energieübertragung, der Ablehnung der Kohleerzeugung, der 1921 zu einer ernsthaften Nachfrage nach Gas führte. Dies ist ein wichtiger Punkt für den russischen Markt, weil ein Verständnis entstanden ist, dass es für alles notwendig ist. Zahlen, wenn wir in einer umweltfreundlichen Welt leben wollen. Daher sollten wir als Investoren Unternehmen, die dabei verdienen, wählen. Die Zeit, in der sie den Lebensweise des durchschnittlichen Bürgers beeinflussen werden. Der Lebensstil wird wiederum die Cashflows beeinflussen: Wie die Menschen Geld ausgeben werden, Zu dem – meiner Meinung nach ein sehr interessantes Thema, für den ich 2022 folgen werde ” Wir haben bereits Öl mit einem negativen Wert gesehen, der gewöhnt ist, dass Anleihen mit negativen Renditen gehandelt werden, der nationale Angriff auf das Kapitol wurde beobachtet. Aber vor etwa sechs bis sieben Jahren war es schwierig, sich vorzustellen. Niemand dachte sogar Dass die ganze Welt mehrere Jahre in Masken spazieren wird und sich wegen des Virus in Lokdauna befindet. Im Jahr 2022 werden auch Ereignisse auch Ereignisse auftreten, was nun niemand voraussagt. Schwäne “), können Sie immer an erster Stelle stellen. Immerhin ist es das faszinierendste und die erschreckendste. “

Kommentarliste

I’m reallү loving the theme/design of your website. Do you ever run into any inteгnet browser comⲣatіbility issues?

A number of my blog audience have compⅼained ɑbout my website not operating correctly in Explorer but looks greаt іn Opera.

Do you have any advice to help fix this issue?

My blog post; uneasy

Hinterlasse eine Antwort

Your email address will not be published.