Was Sie von dieser LexaTrade Bewertung erwarten können

Diese Bewertung ist das Ergebnis von Monaten damit verbracht, alle Angebote und Dienstleistungen zu testen, die der LexaTrade Forex Broker seinen Kunden zur Verfügung stellt. Die angewandte Methodik war erschöpfend und umfließe alle Möglichkeiten zur Prüfung der Fähigkeiten der Vermittlung. 

Das LexaTrade-Review-Team ist der Ansicht, dass dies eine pointierte und gut informierte Einschätzung des Unternehmens ist. Darüber hinaus untersucht diese Überprüfung Vorwürfe rund um LexaTrade als Betrug und betrügerische Entität. Das Team ist bestrebt, diese Ansprüche nach bestem Wissen und Zweck zu prüfen und dabei auf jede mögliche Vorkonzeption zu verwenden, die durch Hörensagen oder veröffentlichtes Material online beeinflusst wird. Für das, was es wert ist, hatte diese Rezension einige der letzteren gelesen, um zu bewerten, woher die Meinungen über den LexaTrade Forex Broker tatsächlich kommen.

Erste Ergebnisse

Bei der Suche nach anderen Bewertungen auf LexaTrade, hatte das Team herausgefunden, dass die Brokerage tatsächlich mit Phrasen wie “LexaTrade Betrug” und “LexaTrade Betrug” getaggt worden war. Diese Behauptungen sollten zwar von anderen durch Gegenbehauptungen und Argumente zerstreut werden, aber nicht auf die leichte Schulter genommen werden. Es gibt Grund zu der Annahme, dass bestimmte Behauptungen gegen LexaTrade zum Teil auf den Mangel an relevanten Informationen innerhalb ihrer eigenen Website, insbesondere auf das Gründungsjahr, zurückzuführen sind. Die Offenlegung solcher hätte die langjährige Amtszeit, Erfahrung und Reichweite von LexaTrade begründet und somit potenzielle Kunden einladen können, sich an die Dienstleistungen des Unternehmens zu wenden.

Auf der anderen Seite schätzt das Überprüfungsteam die Tatsache, dass der LexaTrade Forex Broker die Regulierungsbehörde, unter der es arbeitet, gepostet hat. Das International Financial Market Relations Regulation Center (IFMRRC) sanktioniert alle Handelsaktivitäten von LexaTrade unter einer klaren Lizenznummer innerhalb der Swissone Group AG, einer weiteren juristischen Person im Maxi Markets Unternehmensgruppe. Ähnlich wie die anderen Handelsunternehmen unter Maxi Markets ist LexaTrade innerhalb der Grenadinen tätig. Es hätte jedoch besser sein können, wenn die Entwickler der Website den Namen der Finanzbehörde auf einer separaten inneren Seite platziert hätten, nicht an der Fußzeile der Zielseite, da sie sehr zaghaft und schwer zu finden scheint.

Die Gute

Der LexaTrade Forex Broker stellt seinen Kunden eine Reihe von Handelsinstrumenten zur Verfügung. Die Bereitstellung dieser Finanzinstrumente entspricht den Industriestandards, wobei die festen Handelsfavoriten der Branche, nämlich Indizes/Aktien, Rohstoffe und Devisenwährungspaare, üblich sind. Es genügt zu sagen, dass die gehandelten Werkzeuge, die den Mainstream-Status haben, für lukrative Handelsbedingungen sorgen.  

Die innerhalb der Brokerage durchgeführten Verfahren sind ebenfalls transparent. Transaktionen werden mit Leichtigkeit durch die Bereitstellung von MetaTrader 4 (MT4) des Unternehmens abgewickelt. Ausgereift und dennoch sehr intuitiv, hatte sich MT4 für seine zahlreichen Trading-Tools und Indikatoren als Branchenfavorit erwiesen. Die Funktionen sind mit seiner ordentlichen Oberfläche einfach zu bedienen.

Da der LexaTrade Forex Broker unter dem Dach der Maxi Markets tätig ist, bietet er auch die xCritical Trading Platform an, die positive Bewertungen von der Online-Handelsgemeinschaft erhalten hatte. Diese Bewertungen spielen auf die schnelle Ausführung von Trades durch die Plattform und seine benutzerfreundliche Schnittstelle. 

Die nicht-so gut

Nicht anders als seine Brokerage-Vorgänger bietet LexaTrade 5 Arten von Konten:

Startkonto starten

Dieses Konto wird durch eine Mindesteinzahlung von 250 $ eröffnet. Für diesen Betrag erhalten Kunden einen 30%-Bonus und dürfen Fiat-Währungen, Kryptokuren und Rohstoffe handeln. Das Konto hält sich an die Standardgeschwindigkeit der Auszahlungen. Darüber hinaus erhalten Kunden WEB-Plattform-Handel.  

Silber-Konto

Ein ziemlich hoher Sprung von der Mindesteinzahlung des Standardkontos, das Silberkonto erfordert eine Einzahlung von 3.000 USD. Für diesen Betrag erhalten kundenweise einen 50%-Bonus, eine 30-minütige Kontoanalysesitzung mit einem Finanzexperten, 1 Handelstechnik, Zugang zum Handel mit Devisen, Kryptowährungen und Rohstoffen. Ähnlich wie das vorherige Konto folgt das Silver-Konto einer Standardgeschwindigkeit von Auszahlungen und hat Bestimmungen für WEB Platform-Schulungen.   

Gold-Konto

Das Gold-Konto kann für 10.000 US-Dollar eröffnet werden. Hier wird ein Händler von den gleichen Grundforderungen in Anspruch genommen. Die einzigen offensichtlichen Abweichungen sind sein Bonus von 70%, Die Auszahlungsgeschwindigkeit bei mittlerer Priorität, die Erhöhung der Handelsanalyse mit einem Experten, die MT4-Plattform, Webinare zu wichtigen wirtschaftlichen Ereignissen und die einmalige Kommunikation mit einem VIP-Analysten.

Platin-Konto

Für eine Einzahlung von 50.000 US-Dollar sind die Standardangebote bereits mit einer Ergänzung von 2 Stunden Beratung mit einem Finanzanalysten, allen verfügbaren fortgeschrittenen Handelstechniken, der Hälfte des Trainings, einem passiven Standardeinkommen und niedrigen Spreads vorhanden.

VIP-Konto

Neben den bereits erwähnten Angeboten bietet das VIP-Konto seinen Kunden VIP-Webinare, ein Zertifikat für die Teilnahme am vollständigen Kurs zum Handel, einen maßgeschneiderten Zeitplan für die Beratung von Finanzanalysten und Einladungen zu Investorenkonferenzen. All dies für eine Einzahlung von 100.000 US-Dollar.

Unter den Maxi Markets Firmen sind die Konten unter LexaTrade offensichtlich die teuersten. Das Review-Team ist in diesem Aspekt tatsächlich auf dem Zaun, da es eine Reihe von Angeboten gibt, die diese Konten für LexaTrade-Kunden bieten, während kunden wirklich hohe Kosten verlangt werden. Diese, für die Unvorhersehbarkeit des Marktes und alle Handelsbemühungen im Allgemeinen könnte ein wenig zu viel sein. 

Die schlechte

Wie bereits in der Einleitung erwähnt, hatte die Firma Tags wie “LexaTrade Scam” und “LexaTrade Fraud” erhalten. Die organische Suche nach solchen Zeugnissen macht wenig bis gar keine stichhaltigen Beweise. Als Trickbetrüger behauptet werden und Betrüger, erwartete das LexaTrade-Überprüfungsteam, dass es tatsächliche, trotz Der Rechtsstreitigkeiten gegen das Unternehmen geben würde, insbesondere mit der Lizenz unter einer legitimen Finanzbehörde. Aber die einzigen Bewertungen, die das Team gefunden hatte, waren diejenigen, die diese Ansprüche in Frage stellten und die Möglichkeit abonnierten, dass diese von Wettbewerbern oder ehemaligen Kunden eingereicht wurden, die einfach nicht wussten, wie sie ihre Trades gut handhaben sollten.

Der Takeaway

Die Punkte, die durch diese LexaTrade-Überprüfung aufgeworfen werden, deuten auf die Empfehlung der Dienstleistungen des Unternehmens hin. Während der Überprüfung Team Prüfung der Fähigkeiten der LexaTrade Forex Broker, das einzige, was das Team gefunden hatte, um aus zu sein, ist die Kosten für jedes Trading-Konto. Das Team empfiehlt dem Unternehmen, seine Kosten neu zu bewerten und bessere Gebührenstrukturen zu implementieren. Durch die Neuausrichtung würden mehr Händler angezogen, ihre Dienstleistungen in Anspruch zu nehmen.

Hinterlasse eine Antwort

Your email address will not be published.