Spekulanten kaufen Gold die dritte Woche in Folge

nach COT-Berichten (Verpflichtungen von Händlern), die von der Kommission für Trade Futures (CFTC) zur Verfügung gestellt werden – für die Wochenende im letzten Dienstag, erhöhte große Spekulatoren (nicht kommerziell) die Nettokosition für den Kauf von Goldverträgen für 19,1.000 Verträge auf 210,7 Tausend. Große spekulative Spieler bauen eine saubere Position auf, um die zweite Woche hintereinander nach einem 2-wöchigen Schnitt zu kaufen. Reine Position ist vom 1. Juni zum Maximum geworden.

Header (Commercial) erhöhten die Nettokosition für den Verkauf von Goldverträgen um 20,7 Tausend. Verträge bis 234.7 Tausend Hedge-Betreiber erweitern die Netto-Position zum Verkauf auch die zweite Woche in Folge. Offenes Interesse wuchs um 19.3 Tausend Verträge auf 504.7 Tausend Der Bullenindex der großen Spekulanten (das Verhältnis von Kaufverträgen zu Verkaufsverträgen) stieg innerhalb einer Woche um 0,07 auf 3.38.

Zusammenfassung

Die Daten der COT-Goldberichte spiegeln die steigende Stimmung der Bullen wider. Händler der zweiten Woche erhöhen ihre Netto-Position auf steigende Preise. Dabei ist die Netto-Position in den letzten fast drei Monaten maximiert worden. Große Fonds steigerten die Goldkäufe innerhalb einer Woche um 5%, und der Umsatz wurde ebenfalls reduziert. Die großen Spekulanten steigern ihre Käufe seit der dritten Woche in Folge, das Volumen ihrer langen Positionen wurde in sechs Monaten maximiert. Eine Fortsetzung dieses Trends könnte die Preise für Edelmetall erhöhen.

Die COT-Berichtsdaten sind grundlegend und werden hauptsächlich für den mittel- und langfristigen Handel verwendet. Große Spekulanten, NICHT-TRADE (Banken, Fonds), handeln in der Regel im Trend. Hedgers, SHARE (Operatoren, große Unternehmen) in der Regel gegen den Trend handeln. Die Netto-Position ist der Unterschied zwischen der Anzahl der Kauf- und Verkaufsverträge (die grüne Linie im Diagramm ist die Netto-Position der großen Spekulanten; blaue Linie – reine Hedgerposition). Offenes Interesse ist die Summe aller offenen Positionen auf dem Markt.

Hinterlasse eine Antwort

Your email address will not be published.