Ölpreise weiter sinken

Ölpreise fallen am Ende der letzten Woche weiter: Brentpreis fällt um 1,5% ab, fällt unter 74 US-Dollar pro Barrel ab, und der Preis von WTI nimmt um 2% ab und handelt unter 71 US-Dollar. Iraki Minister Ishan Ismael erklärte in einem Interview, dass der Preis von Brentöl bei 65 US-Dollar pro Barrel stabilisieren kann, was eine ziemlich starke Preis-Collance impliziert, vergleichbar mit dem Herbstkollaps von 2020.

Angst Der Markt fügte auch einen Baker-Hugghees-Bericht hinzu, der eine Erhöhung der Anzahl der aktiven ölerzeugenden Plattformen in den Vereinigten Staaten pro Woche um 10 Einheiten zeigte bis 411.

Für heute prognostizieren wir für Brent einen Korridor von $72.8-73.5 pro Barrel.

Kommentarliste

Hello there, I discovered your website by means of Google whilst searching for a related
matter, your website came up, it appears to be like great.

I’ve bookmarked it in my google bookmarks.
Hi there, just was aware of your weblog thru Google,
and found that it is truly informative. I’m gonna watch
out for brussels. I will be grateful should you continue this
in future. Many other folks will be benefited from your writing.

Cheers!

my webpage … fx premium signals

Hinterlasse eine Antwort

Your email address will not be published.