Öl auf maximal mehr als 7 Jahre

Preis für Öl (März Futures Brent) am Dienstag, 18. Januar bis 13.45 GMT + 3 stieg um 1,8% auf 87,6 US-Dollar pro Barrel Brent. So aktualisieren die Ölzitate die Höchststände seit Oktober 2014 – ein neues Rekordsatz von heute beträgt 88,12 Dollar. Der Preis der WTI-Sorte am Dienstag stieg erstmals über 85 US-Dollar pro Barrel – zum ersten Mal ab dem 25. Oktober.

Goldman Sachs-Experten erwarten den Preis von Brentöl im nächsten Jahr etwa 105 US-Dollar pro Barrel. Der Ölmarkt ist aufgrund überraschend großem Defizit nicht ausgeglichen Der Streik der Coronavirus-Stamm “Oomikron” in der Nachfrage ist immer noch viel weniger als erwartet, der als in Goldman Sachs betrachtet wird.

Japanische Öl- und Gasunternehmen Inpex plant, das Such- und Erkundungsbohrungen in Gewässern in der Nähe der Präfekturen von Symnore und Yamaguchi zu beginnen, um nach Öl- und Gasfeldern zu suchen. Die Bohrungen werden etwa 150 Kilometer nördlich von Yamaguchi-Präfektur und etwa 130 Kilometer nordwestlich der Präfektur von Symnore durchgeführt. Bohrarbeiten werden in einer Tiefe von etwa 240 Metern gehalten. Mit positiv. Das Ergebnis der Bohrarbeiten ist der erste Fall der Such- und Erkundungsbohrung in Japan für den Zweck der kommerziellen Produktion in den letzten 20 Jahren.

französische Totalenergie und seine Partner erhielten die Genehmigung für den Bau von West von Orkney Windfarm Windkraftanlagen von der Küste der Schottland – 2 GW-Küste mit einer potenziellen Investitionssumme von 5,5 Milliarden US-Dollar. JV 38.25% wird von Totalenergien, 46,75% – Macquarie’s Green Investment Group und Ridg um 15% gesteuert.

.

Hinterlasse eine Antwort

Your email address will not be published.