Kosten der Kommissionen für den Handel an der Börse

Handel an der Börse durch den Makler, unweigerlich von der Zahlung zusätzlicher Dienstleistungen und der Reihe von Kommissionen Durch den offenen Kontodyp erfolgt ein Vertriebsvermögen,

.

Total Provisionen

Mindestkommission für den Handel auf der Amateurebene. Nehmen Sie zum Beispiel den Handel mit Aktien an einem der größten US-Börsen – NYSE mit dem Globalkonto MT5 und der MT5-Handelsplattform.

Die Brokerage-Kommission im NYSE-Handel beträgt 0,006 USD-Anteil, während die Mindestkommission 1,5 USD beträgt. Bei Verwendung von geliehenen Fonds (Kreditschulter) wird eine zusätzliche Gebühr von 0,025% pro Tag berechnet. Während des Handels mit NYSE werden zusätzliche Börsen- und Räumungsgebühren berechnet: NSCC – 0,00034 USD pro Aktie (Es gibt eine Mindestkollektion – 0,25 USD-Anwendung), SECFEE- 0,00001155 * Positionskosten (mindestens 0,01 USD). In einigen Fällen (auf Antrag der Regulierungsbehörden) kann es erforderlich sein, für die Kommission zu zahlen: 5 USD-Blätter und 10 USD – für den Fed-Referenzantrag.

Unter Berücksichtigung aller oben genannten Gebühren kann das Konto MT5 Globa nicht als eine der günstigsten Arten von Konten für den Handel bezeichnet werden.

Tarif und Plattform für Fachleute

für professionelle Handel und aktive Händler Just2Trade bietet eine separate Handelsplattform Roxpremium an. Ihre Tarife I. Zusätzliche Gebühren für den Handel mit US-Anteilen sind schwer unterschiedlich:

Die Kosten der Plattform selbst 39 der USDDS von Einzelpersonen oder 59 USD-Professional-Marktteilnehmern. Broker-Kommission – bis zu 0.012 USD-Förderung (Mindestbetrag – 2.75) mit zunehmender Handelsvolumina sinkt er bis zu 0,0025 USD. Kreditschulter – 0,75% pro Monat. Zusätzliche Sammlung für Sprachanwendungen – 8 USD. Einmalige Gebühren für Regler ähneln denen, die im vorherigen Beispiel – 5 und 10 USD angegeben sind. Kommission zur Übertragung einer kurzen Position “durch die Nacht” Hängt von dem spezifischen Papier ab und variiert von 0% bis 9,6% pro Jahr (der Mindestbetrag beträgt 5 USD-Position). “Lange” Positionen mit einer Schulter “durch die Nacht” sind ein Margin-Darlehen von Dritten und werden in Höhe von 9% pro Annum + Gebot für US-Bundesfonds (US-Bundesfondsrate) gezahlt. Kontoauffüllung – 20 USD + Bank-Kommission. Entzug der Fonds – 20 USD-Konten in Finams und 20 USD + 0,0125% in anderen Banken. Während des Handels mit Anteilen in den Vereinigten Staaten wird zusätzlich eine Sonderkommissionsgebühr (SEC-Gebühr) in Rechnung gestellt sowie einen Austausch oder ECN sammeln. Somit

. Diese Art von Konto kann von professionellen Händlern auf dem US-Markt empfohlen werden.

.

Hinterlasse eine Antwort

Your email address will not be published.