Gold: Net Driving hat den 3-Monats-\”-Booth\” aktualisiert

nach COT (Verpflichtungen von Händlern), bereitgestellt durch den Commercial Trade Trade in Commodity Futures (CFTC) – für eine Woche, die am letzten Dienstag endete Bis 193.3.3.3.3.3.3.3.3.3.3.3.3.3.3.3.3.3.3.3.3.3.3.3.3.3. Tausend große spekulative Spieler reduzieren eine saubere Position für eine vierte Woche in Folge und REIH 7 Wochen von 9 Wochen. Die reine Position ist seit dem 8. Februar minimal.

Hedgers (kommerziell) reduzierte eine saubere Position für den Verkauf von Goldverträgen um 4,1.000 Verträge auf 227,8 Tausend Heders-Betreiber reduzieren die saubere Position auch 7 Wochen vom 9. 9.. Das offene Zinsen stieg um 11.000 Verträge auf 571,4 Tausend. Bull -Shaped -Index großer Spekulanten (das Verhältnis der Anzahl der Verträge für den Kauf für den Verkauf von Verträgen) nahm um 0,09 auf 3,02 pro Woche ab.

Lebensläufe: COT -Berichte für Gold spiegeln das Wachstum der Bärenstimmung wider. Händler reduzieren zwei Monate lang eine saubere Position zu steigenden Preisen, obwohl sich die Reduzierung in der letzten Woche verlangsamt hat. Gleichzeitig hat eine saubere Position im letzten Mal Mindestpositionen aktualisiert drei Monate. Große Mittel reduzierten den Einkauf um 1,5% pro Woche, der Umsatz wurde ebenfalls erhöht. Die Fortsetzung dieses Trends kann dazu beitragen, den Preis für Edelmetall zu senken.

Hinterlasse eine Antwort

Your email address will not be published.