ETF -Fonds – Warum ist das ein gutes Kapital?

Fonds vereint Aktien verschiedener Unternehmen. Wenn Sie eine Fondsaktien kaufen, investieren Sie automatisch in alle Unternehmen, die im “Set” enthalten sind. Viele Fonds werden nach populären Indizes gebildet – zum Beispiel gibt es einen S & P 500 -Indexfonds, der in eine bestimmte Branche oder in Unternehmen eines bestimmten Landes investiert. Wenn der Fonds Index ist, wachsen die Preise für seine Aktien im Verhältnis zum Index.

ist nicht immer, aber häufig nach dem Index

gebildet, einige Fonds werden in andere Vermögenswerte investiert – nicht in Aktien, Und zum Beispiel Edelmetalle, Währung, etwas anderes. Das Kapital wird jedoch weiterhin gleich zusammengestellt: Die Verwaltungsgesellschaft des Fonds kauft Vermögenswerte, und Händler und Anleger kaufen Aktien.

gibt dem Anleger zusätzliche Möglichkeiten

, in große Unternehmen ohne großes Kapital zu investieren. Zum Beispiel: Eine Aktion der FXIT -Stiftung, die gemäß der Liste der amerikanischen IT -Unternehmen gebildet wird, wird auf 11.358,5 Rubel geschätzt. Und die in der Liste der Google kostbare Aktion 204.725,5 Rubel. Sie können in Google investieren – Und gleichzeitig im Rest der Fondsunternehmen – ohne einen solchen Betrag in den Händen. erhalten das Ergebnis aus Preisenschwankungen für Vermögenswerte vom internationalen Markt. Für den Handel mit internationalen Börsen wird häufig der Status eines qualifizierten Investors benötigt. Dies bedeutet, dass selbst durch einen Broker nicht jeder Händler Aktien ausländischer Unternehmen kaufen kann. Sie können das Ergebnis jedoch über die Aktienaktien erzielen – genauso wie Sie Aktien direkt gekauft haben. Investieren in das Unternehmen verschiedener Länder. Dies hilft, Risiken zu reduzieren, aber normalerweise Es ist mit großer Arbeit verbunden. Und es ist einfacher, die Mittel des Fonds zu verfolgen – während der Fonds alle Schwierigkeiten aufnimmt.

ETF -Fonds ist viel transparenter und bequemer als der PIF

Pare Investment Fund ist auch eine Form von kollektiven Investitionen. Wenn Sie in den PIF investieren, erhalten Sie einen Teil der Immobilie des Fonds – einen Anteil proportional zu Ihrem Beitrag. Für alle investierten Geld wird ein einziges Portfolio von Wertpapieren gekauft. Es scheint, dass dies das gleiche wie ETF ist, aber es gibt Unterschiede.

Wie kauft oder verkauft ich Werbeaktionen/Aktien?

ETF: über ein Brokerage -Konto oder IIS, Sie müssen sich an einem Handelstag beim Broker bewerben. Sie können Aktien in einer beliebigen Anzahl von PIFs kaufen oder verkaufen: nur im Büro des Fonds oder von der Website der Verwaltungsgesellschaft. Nicht alle Fonds werden an der Börse

dargestellt. Wie man den Fonds verwaltet?

ETF: Die Verwaltungsgesellschaft versucht nicht, den Index zu schlagen, und folgt normalerweise ihm. Er setzt das PIF sofort in alle Papiere ein: Das Unternehmen verwaltet aktiv Vermögenswerte und möchte Einnahmen über dem Index erhalten. Kurzfristig ist es nur von Vorteil

Wie viel kostet die Kommission.

ETF: Bis zu 1% des durchschnittlichen Vermögenswerts pro Jahr. Darüber hinaus werden die Dienste eines PIF-Broker gezahlt: Bis zu 3-4% pro Jahr gibt es zusätzliche Provisionen für den Kauf/Verkauf von Aktien

Wer kontrolliert den Fonds?

ETF: Berichte an die russischen und ausländischen Zentralbanken des PIF: Nur die russische Zentralbank

wird vom Preis für Aktien/Aktien gemeldet?

ETF: Es ändert sich im Laufe des Tages sowie den Preis für die Vermögenswerte des PIF: Es ändert sich nach einem Handelstag einmal am Tag

Kann sich der Fonds ändern Vermögenswerte?

ETF: KEIN PIF: Die Verwaltungsgesellschaft kann die Erklärung ändern und in andere Vermögenswerte investieren

Hinterlasse eine Antwort

Your email address will not be published.