Die wichtigsten Indizes fielen nach den Ergebnissen der Versteigerung des 11. April

Wall Street-Indizes geschlossen am 11. April mit einem starken Rückgang, da Anleger aufgrund der Feiertagewoche ohne den Wunsch nach Risiko abgekürzt wurden. Die wachsende Anleihenerträge hatte einen Druck auf Wachstumsanteile am Vorabend des Ausstiegs wichtiger Inflationsdaten. Alle drei Hauptbestandindizes der Vereinigten Staaten schlossen sich tief in einem negativen Bereich, während die Aktien technologischer und verwandter Unternehmen den NASDAQ-Index auf einmal um 2,2% reduziert haben.

“Für den letzten oder zwei oder zwei gab es zwei Gründe für den Umsatz”, sagte Peter Ace, Präsident Chase Investment Counsel. – Dies ist eine wachsende Rendite von Anleihen, die in erster Linie technologische und andere Wachstumsanteile beeinflusst sowie die Erwartungen des wirtschaftlichen Abschwungs, die sich auf die Hersteller von Energieträgern und verschiedenen Materialien auswirken. Heute haben wir beide Gründe. “

Hinterlasse eine Antwort

Your email address will not be published.