Brent: In der Arena \”Bears\”

Brent Barrel stieg auf 102,50 USD. Es ist erwähnenswert, dass der August -Vertrag den Berufungsvertrag am Tag zuvor mit der Arbeit begann. Es ist in Bezug auf den Wert etwas niedriger. Nach dem Status des US -Finanzministeriums ging die Ölreserven pro Woche im Land um 0,445 Millionen auf 426,6 Millionen Barrel zurück. Die Versorgung mit Benzin stieg um 3,5 Millionen Barrel, die Destillatreserven nahmen um 1,3 Millionen Barrel zurück. Die Ölproduktion ging letzte Woche auf 11,9 Millionen Barrel pro Tag gegenüber 12 Millionen B/s zurück.

Vorschlag von Rohstoffen stagniert zu diesem Zeitpunkt eindeutig Wie die Nachfrage gespeichert wird. Es ist ungewöhnlich, dass während der Straßenreise in den USA die Nachfrage nach Benzin sinkt. Dies bedeutet, dass Amerikaner in einigen Fällen Urlaub und Reisen aufgrund hoher Rohstoffpreise ablehnen könnten.

Ein Faktor für die Ölunterstützung kann Informationen über die Einschränkung der Rohstoffe für das Keystone -Rohr von Kanada in die USA sein. Der tägliche gebogene Handelsplan verlässt das Szenario mit einer Konsolidierung von rund 106 US -Dollar, aber es wird wahrscheinlich auf 104 US bis 101,50 USD.

Hinterlasse eine Antwort

Your email address will not be published.